FAQ

Aus Winterberg Mod Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häufige Fragen   Gimmicks   Alte Versionen   {{{5}}}   {{{6}}}   {{{7}}}
Balken1.png

Diese Seite soll alle häufig (im Forum) gestellten Fragen beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Video-Tutorials (Playlist)[Bearbeiten]

Link zu YouTube

Wie installiere ich die aktuelle Mod?[Bearbeiten]

  1. Mod downloaden
  2. Updater downloaden und Mod damit aktuell halten

Falls Download per Updater nicht klappt, kann die Mod hier manuell heruntergeladen werden.

Woher bekomme ich den Configurator?[Bearbeiten]

Der Configurator kann hier heruntergeladen werden.

Emergency 4 hängt sich nach dem Aktivieren der Modifikation auf[Bearbeiten]

Emergency arbeitet dennoch weiter, es lädt sehr viele Daten wie Fahrzeuge der Feuerwehr Winterberg. Die Ladezeit ist stark von dem verwendeten Computer abhängig und kann schon mal 15 Minuten betragen. Einfach mal abwarten und Tee trinken.

Besatzung steigt nicht aus[Bearbeiten]

Zur besseren Übersichtlichkeit steigt beim Befehl "Aussteigen" (Button) nur der Gruppenführer aus (bzw. bei Führungsfahrzeugen Gruppenführer und Einsatzleiter). Um alle anderen Kräfte aussteigen zu lassen, muss der gleiche Befehl, aber mit gedrückter linker Umschalttaste, ausgeführt werden. Sollte selbst der Gruppenführer nicht aussteigen, hilft es in der Regel, das Fahrzeug ein Stück wegzufahren.

Wie alarmiere ich Fahrzeuge in der Version 9?[Bearbeiten]

In der Version 9 „Taikapalo“ wurde die Alarmierung umgestellt. Nun muss ein oder mehrere Fahrzeug(e) aus einem Alarmierungsmenü, das sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet, ausgewählt werden und anschließend eine der Tasten (1, 2, 3 oder 4) gedrückt werden und der linke Button mit dem Funkmeldeempfänger in diesem Menü angeklickt werden. Anschließend mit der Maus auf den gewünschten Zielort klicken.

Alle Infos: → Hauptartikel: Taikapalo/Alamierungsmenü

Alarmierung Waldbrand/First Responder/THL/Löschzug/Gefahrgut[Bearbeiten]

Hauptartikel: Einsatzmittelketten
Version 9 lässt die Alarmierung mit Einsatzstichworten UND gleichzeitige Auswahl der zu alarmierenden Feuerwehr zu - verpflichtend! Siehe auch entsprechender Forum-Post. Das geht wie folgt:

  1. Eine Feuerwehr auswählen
  2. Stichwort auswählen (Buttons links unten im Alarmierungsmenü), z. B. Waldbrand, Löschzug, THL, Gefahrgut oder First Responder
  3. Funkmeldeempfänger anklicken im Menü 1, 2, 3 oder 4
  4. Zielort auf der Map anklicken

Wieso sind manche Buttons ausgeblendet?[Bearbeiten]

Wenn sich ein Fahrzeug auf Status 6 (nicht einsatzbereit, z. B. bei Reparatur) oder Status 9 (Fahrt in entfernte Schwerpunktklinik außerhalb der Map) befindet, wird das entsprechende Fahrzeugicon/Button ausgeblendet. Bei RTHs sind die Buttons nachts immer ausgeblendet. Fahrzeuge, die auf einer Map gar nicht eingesetzt werden können, wie z. B. das Feuerlöschboot und der Schlepper, werden aber nicht ausgeblendet.

Wie bekomme ich dieses transparente Fenster wieder weg?[Bearbeiten]

Jedes Mal, wenn man aus dem Pausenmenü zurückkehrt, taucht seit Version 9 ein transparentes Fenster (siehe Bild unten) auf. Um dieses wegzuschalten, einfach die Taste 1, 2, 3 oder 4 drücken und dann den dritten Button von links ein oder zweimal drücken. Die Bedeutung der Zahlenfolgen in diesem Fenster kann in dieser Übersicht eingesehen werden.

Wie stelle ich eine andere Map ein?[Bearbeiten]

Die Winterberg Mod bietet neben der Standardmap (und bei der EM4-Deluxe-Version noch die Chemie Map) auch noch weitere Maps. Diese aktiviert man wie folgt:

Per Configurator[Bearbeiten]

  1. Configurator downloaden und installieren
  2. Im linken Tab unter Map Auswahl eine EM4-Variante wählen - VORSICHT, damit ist nicht die Map, sondern der Spielmodus gemeint, also Herausforderung oder Endlosspiel (und ggf. auch in Deluxe-Variante).
  3. Im gleichen Tab unter Map-Changer eine Map auswählen
  4. Auf den Button darunter klicken, Menü bestätigen
  5. Rechts unten auf Speichern klicken.
  6. Winterberg Mod laden und den Spielmodus auswählen, der gerade bearbeitet wurde.

Manuell[Bearbeiten]

  1. Das Verzeichnis der Mod öffnen (Normalerweise C:\Program Files (x86)\sixteen tons entertainment\Emergency4\Mods\Taikapalo)
  2. Den Ordner "Maps" öffnen
  3. Eine Kopie der gewünschten Map und der Dateien dieser Map erstellen (z. B. von "winterberg_sommer.dds" und "winterberg_sommer.e4m")
  4. Die Kopie der Dateien umbenennen in freeplay oder dfreeplay (für Deluxe Map) und die originalen Dateien dadurch ersetzen (z. B. "winterberg_sommer - Kopie.dds" in "freeplay.dds" und "winterberg_sommer - Kopie.e4m" in "freeplay.e4m")

DLK rückt ohne Leiterpark aus[Bearbeiten]

Das ist ein bekannter Fehler, dieser ist aber nicht behebbar.

Unendlich Wasser LF/HLF/TLF/FLF[Bearbeiten]

  • Start: Shift gedrückt halten und die Tankanzeige anklicken
  • Stop: STRG gedrückt halten und die Tankanzeige anklicken

Unendlich Wasser.png

Wasserentnahme aus offenem Gewässer[Bearbeiten]

Funktioniert nur mit einem TSF, TSF-W oder LF 8, das nur über eine TS und keine feste Einbaupumpe verfügt. Ist diese aus dem Fz raus, kann kein Löschangriff mehr über die Fahrzeugpumpe aufgebaut werden.

  • Möglichkeit 1: Die Gruppe erst am Fz ausrüsten, indem der Löschangriff aufs Auto befohlen wird. Dann wird ein Fwler mit Verteiler ausgerüstet, den man neben einer beliebigen Pumpe oder einem Verteiler mit noch freiem Abgang positionieren kann. Dann den Löschangriff wie üblich auf den Verteilerpunkt befehlen.
  • Möglichkeit 2: Im Menü des Gruppenführer erscheint eine mittlerweile kaum beachtete Fz-Pumpe, die sich durch drücken der Strg-Taste in eine TS verwandelt. DANN wird der Löschangriff automatisch über die fz-eigene TS aufgebaut.

Durchgestrichene Funktionen benutzen[Bearbeiten]

Linke Strg oder linke Umschalttaste gedrückt halten, um durchgestrichene Funktionen wie "Streife fahren" trotzdem nutzen zu können

Zwingende Notarztbegleitung[Bearbeiten]

Wenn man den Button "Beautrage einen RA, den Transport in die Klinik einzuleiten" beim Notarzt (der gerade einen Patienten versorgt!) auswählt und mit gedrückter linker Strg-Taste auf einen Rettungassistenten klickt, begleitet der Notarzt den Transport auf jeden Fall, auch wenn der Patient nicht schwer verletzt ist.

Patienten übergeben[Bearbeiten]

Wenn ein Patient, der von Sanitätern eines Fahrzeugs aufgenommen wurde und auf deren Trage liegt (oder von einem Feuerwehrmann getragen wird), in ein anderes Fahrzeug (z. B. Verlegung mit RTH oder NAW) gebracht werden soll, gibt es eine hilfreiche Funktion.

  1. Sanitäter-Team/Feuerwehrmann mit Patienten auf der Trage aus dem Fahrzeug aussteigen lassen (falls sie drinnen sind)
  2. Sanitäter-Team des 2. Fahrzeuges oder einen der beiden Sanitäter vom zweiten Fahrzeug auswählen und rechtsklick auf das Sanitäter-Team mit dem Patienten
  3. Sanitäter-Team Nr. 1 (oder Feuerwehrmann) legt den Patient auf den Boden, Team Nr. 2 nimmt ihn auf und bringt ihn zum 2. Fahrzeug und dieses fährt zur Klinik

Landeplatz für ITH einrichten[Bearbeiten]

Ab Version 9.3:

  • ITH einfach wie einen RTH alarmieren. Der Hubschrauber landet automatisch, ohne zu explodieren.

Version 9 bis Version 9.2:

  • Einen ELW holen
  • Mit dem Einsatzleiter den Landeplatz bestimmen (Befehl: "ITH-Landeplatz")
  • Dann ITH rufen

Vor Version 9:

  • Zwei LFs und einen ELW holen
  • Mit dem Einsatzleiter den Landeplatz bestimmen: Button "Landeplatz für Intensivhelicopter festlegen" auswählen und Rechtsklick auf Landefläche
  • Landefläche leuchtet auf
  • An drei Ecken des Landeplatzes tragbare Scheinwerfer postieren, an der vierten Ecke ein Mann mit Strahlrohr
  • Dann ITH rufen

Befolgt man diese Schritte nicht, so explodiert der Hubschrauber nach der Landung!

Wie alarmiere ich die Modderautos?[Bearbeiten]

Hauptartikel: Modderautos
Ab Version 9:

  • Taste 1, 2, 3 oder 4 drücken
  • Strg + Umschalt links drücken
  • Es erscheinen drei zusätzliche Icons ("Doc", "Danny" und "Dedo"). Einen davon anklicken und irgendwo auf die Map hin alarmieren.

Vor Version 9:

  • Taste 3 drücken
  • Strg + Umschalt links drücken
  • Es erscheinen drei zusätzliche Icons ("Doc", "Danny" und "Dedo"). Einen davon anklicken und irgendwo auf die Map hin alarmieren.

Verkehrskontrolle[Bearbeiten]

Hauptartikel: Verkehrskontrolle

Blitzer[Bearbeiten]

Hauptartikel: Radarkontrolle

Gruppe zur Menschenrettung[Bearbeiten]

Hauptartikel: Gruppe zur Menschenrettung

Löschangriff[Bearbeiten]

Die Löschangriff-Buttons
Klicke rechts auf Boden zum Starten des Löschangriffs

Sobald man einen Gruppenführer eines Löschfahrzeugs auswählt, dieShift-Taste drückt und auf eine beliebige Stelle am Boden fährt, kann man einen Löschangriff starten. Dies funktioniert nicht, wenn die Mannschaft bereits anderweitig eingeteilt ist (also weniger als 2 Mann übrig sind) und wenn keine Schläuche mehr auf dem Fahrzeug vorhanden sind.

Es gibt es verschiedene Varianten:

  • Verteiler+1 C-Rohr
  • Verteiler+2 C-Rohre (C+C-Button)
  • Verteiler+3 C-Rohre (CCC-Button)
  • Verteiler+2 C-Rohre & 1 B-Rohr (CBC-Button)


Verlegung[Bearbeiten]

Bei den Einsätzen "Instabiles Polytrauma" und "Brandopfer" muss eine Verlegung in ein externes Krankenhaus organisiert werden. Dazu muss ein Intensivtransporthubschrauber alarmiert werden (--> Wie geht das?). Dann kommt nach kurzer Wartezeit einer von drei ITH angeflogen. Diesen dann am Krankenhaus Winterberg landen lassen, Besatzung aussteigen lassen, Sanitäter oder Sanitäter-Team (je nach ITH) auswählen und dann Rechtsklick auf den Patienten im Krankenhaus. Die Sanitäter holen den Patienten mit der Trage, steigen zusammen mit dem Notarzt wieder in den Heli und fliegen weg. Falls der Heli jedoch wieder am KH Winterberg landet, kurzfristig über Menü 5 die Klinik für Aufnahme sperren.

Blutungsnotfall[Bearbeiten]

Beim Einsatz "Blutungsnotfall auf Intensiv" muss das Traumateam/Ringfunk alarmiert werden. Dazu einfach den entsprechenden Button im Alarmierungsmenü (letzte Spalte, unten) anklicken und auf einen beliebigen Ort im Krankenhaus alarmieren. Den Arzt (der mit dem roten Koffer) auswählen, den Patienten versorgen lassen, bis der Patient stabil ist und dann NotOp auf den Patienten alarmieren. Patient landet im OP, wird operiert und danach zurück auf die Station gebracht. Einsatz abgeschlossen!

Beweismittel bei Razzia sichern[Bearbeiten]

Wenn man bei einer Razzia die Beweismittel nicht sichert, ist der Einsatz fehlgeschlagen. Bei jeder Razzia ist das Beweismittel ein kleiner Gegenstand in der Nähe der Verhafteten. Diesen muss man mit einem Bereitschaftspolizisten (Schütze) oder SEK-Beamten aufheben.

Beweismittel schwebt in der Luft[Bearbeiten]

Wenn das Gewehr in der Luft hängt: Abschleppfahrzeug (ASF) holen, Beweismittel "abschleppen", allerdings nicht ganz weg, sondern nur bis auf die Straße & dort abladen. Nun liegt das Gewehr auf der Straße und man kann es mit einem Polizisten aufheben.(Danke an pegasus_bln für diesen Tipp).


Verletzten aus Gebäude holen[Bearbeiten]

Wenn ein Verletzer aus einem Gebäude geholt werden muss, das NICHT brennt, funktioniert es manchmal einfach nicht, weil die Person innerhalb des Gebäudes zu sehen ist, aber für das Spiel eig außerhalb ist. Dann einfach den SAR 41 holen und die Person hochwinschen - geht in diesem Fall direkt durch die Decke.

Verhaftete Soldaten abtransportieren[Bearbeiten]

In der Mod können festgenommene Soldaten ausschließlich durch die Militärpolizei, die Feldjäger, abtransportiert werden. Polizisten können die Soldaten zwar verhaften, aber nicht im eigenen Fahrzeug transportieren. Dazu müssen die Feldjäger alarmiert werden. Der Polizist kann den Verhafteten dann direkt in den Feldjäger-MTW bringen.

Wie alarmiere ich den Schlauchwechselwagen?[Bearbeiten]

  • Chemie-Map und Emergency 3-Map: Über das horizontale Alarmierungstableau
  • Alle anderen Maps: GW-Atemschutz/GW-Mess der FF Winterberg alarmieren und ein zweites Mal alarmieren. Als zweites Fzg kommt dann der Schlauchwechselwagen.

Wie lasse ich die FW Winterberg im (Lösch)zug ausrücken?[Bearbeiten]

Normalerweise rücken die Fahrzeuge des Löschzugs versetzt aus, abgesehen von HLF & DLK, welche gleichzeitig ausrücken. Um jedoch ALLE Fahrzeuge gleichzeitig, also im Zug, ausrücken zu lassen, muss einfach vor der Alarmierung des Löschzugs Katastrophenalarm ausgelöst werden. Das führt dazu, dass alle Fahrzeuge besetzt werden.

Flüchtende Täter automatisch festnehmen[Bearbeiten]

Indem man ein Polizeifahrzeug direkt auf den davonlaufenden Täter alarmiert, kann man diesen automatisch festnehmen lassen. So geht's:

  1. Beliebiges Polizeifahrzeug (STW, Kripo, MTW) oder mehrere auswählen im Alarmierungsmenü
  2. Auf den Alarm-Button klicken und Rechtsklick auf den Täter - Achtung, direkt auf den Täter klicken, nicht daneben! Ab jetzt geht alles automatisch.
  3. Dann rückt das gewählte Fzg aus, fährt dem Flüchtenden nach und stoppt kurz hinter ihm.
  4. Anschließend führen zwei Polizisten aus der Fahrzeugbesatzung die Bewaffnete Festnahme durch.
  5. Manuell dann den Täter zur Wache bringen lassen durch klick auf "P" beim Polizeifahrzeug.

BMA/Brandmeldeanlage[Bearbeiten]

Hauptartikel: BMA
Auf jeder Map sind alle betretbaren Gebäude mit Brandmeldeanlagen (BMA) ausgestattet. Brennt ein Gebäude, so löst die Brandmeldeanlage aus und alle Leute im Gebäude laufen nach draußen (es kann allerdings manchmal sein, dass trotzdem noch Personen im Gebäude sind). Auf der Map ist eine ausgelöste BMA als blauer Punkt markiert. Ist das Feuer gelöscht UND alle Verletzten weg, so kann ein Gruppenführer die BMA zurücksetzen. Es kann aber auch sein, dass Brandmeldeanlagen auslösen, ohne das es brennt - ein Fehlalarm, wie in der Realität eben auch.

Krankenhaus für Aufnahme sperren[Bearbeiten]

Manchmal ist es notwendig, das Krankenhaus Winterberg für die Aufnahme von Patienten zu sperren, z. B. wenn sich bereits 5 Intensivpatienten dort befinden (= Maximum) oder wenn das Gebäude brennt. Dazu einfach Taste 5 drücken und den Button mit der Aufschrift "STOPP" anklicken. Ab jetzt fahren alle Rettungstransportfahrzeuge Kliniken außerhalb der Map an. Um die Sperrung aufzuheben, einfach nochmal auf den Button klicken.

Sicherheitswache am Marktplatz[Bearbeiten]

  • Löst auf der das Event "Public Viewing" am Marktplatz aus. Es kommen viel mehr Menschen dorthin und es wird eine Sicherheitswache mitsamt Behandlungszelt vollkommen automatisch eingerichtet.
  • Die Sicherheitswache besteht aus TLF 16/25, RW 1, SEG-LKW, SEG-MTW (Sanitäter), Modderauto "Doc" (NEF), Polizei-MTW, manchmal noch einem Polizei-STW (kommen alle von außerhalb) und dem Hintergrund-RTW Winterberg.
  • Die Fahrzeuge bei der Sicherheitswache können ihren Standort jederzeit verlassen und Einsätze außerhalb des Marktplatzes abarbeiten, später können sie per alternativen Parken-Befehl zurück zur Sicherheitswache geschickt werden.

Siehe auch im Forum:

Wie behebe ich den Status Spammer?[Bearbeiten]

Status Spammer im FMS-Ticker

Hauptartikel: Forumthread

Manchmal kommt es im Spiel dazu, dass ein Fahrzeug fortwährend zwischen Status 7 und Status 9 hin- und herwechselt ("spammt"), wie man deutlich im FMS-Ticker erkennen kann. Dies führt dazu, dass andere Fahrzeuge nur noch schlecht bzw. gar nicht mehr alarmiert werden können. Dieses Problem muss vom Spieler situationsabhängig und selbst behoben werden. Es gibt u. a. folgende Fälle:

  • Bei NEFs: Notarzt ist noch auf der Map, während NEF bereits die Map verlassen hat -> Notarzt in irgendeinen RTW ohne Patienten oder Streifenwagen setzen und diesen heimschicken (P drücken)
  • Beim KTW Winterberg: Fahrzeug abschleppen lassen (steht wahrscheinlich in der Garage/Rettungswache)

Schranken öffnen[Bearbeiten]

Auf mehreren Maps, insbesondere der Winterberg Original Map, gibt es geschlossene Schranken, z. B. am Waldrand auf der Winterberg Original Map. Um diese zu öffnen, geht man folgendermaßen vor:

  1. Einen Gruppenführer auswählen
  2. In dessen Menü den Button "UseSchranke" anklicken/auswählen
  3. Dann Rechtsklick auf eine Schranke
  4. Schranke öffnet sich.

Status 1 für jeden[Bearbeiten]

Viele Fahrzeuge in der Mod haben einen Status 1-Button, doch bei manchen ist er durchgestrichen oder nicht vorhanden. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, diese Fahrzeuge trotzdem auf Status 1 zu setzen:

  • Button durchgestrichen: Fahrzeug mit funktionsfähigem Button und Fahrzeug(e) mit durchgestrichenem Button(s) auswählen, dann erscheint ein Status 1-Button, diesen anklicken und schon sind ALLE markierten Fahrzeug auf Status 1.
  • Button nicht vorhanden: Entsprechende(s) Fahrzeug(e) auswählen, P drücken und sofort den "Verkehr vor Fahrzeug umleiten"-Button anklicken - das verhindert, dass das Fahrzeug beim erneuten Stehenbleiben den Status 4 bekommt.

Bitte beachten: In vielen Fällen ist der Status 1-Button aus einem einfachen Grund durchgestrichen: Weil das Fahrzeug zurzeit nicht voll besetzt ist.

Streife fahren mit externen STWs[Bearbeiten]

Bei externen Streifenwagen bleibt der Streife-fahren-Button trotz gedrückter Strg-Taste durchgestrichen. Es gibt allerdings eine Möglichkeit, um auch diese auf Streife zu schicken:

Man wählt einen örtlichen STW aus (erkennbar am FMS-Ticker bzw. auf nicht durchgestrichenen Button bei gedrückter Strg-Taste) und einen oder mehrere externe Streifenwagen (STW), drückt die linke Strg-Taste und schickt somit beide Fahrzeuge auf Streife.

Fliegerbombe entschärfen[Bearbeiten]

  • Kampfmittelräumdienst (KMRD) alarmieren
  • LKW vom KMRD kann die Bombe "aufheben" - einfach den LKW auswählen und dann auf die Bombe klicken.

Forumthread dazu

Leichen (schnell) beseitigen[Bearbeiten]

Lage: Leiche(n) liegen an einem Einsatzort.

Normale Variante
  1. Tod feststellen durch Notarzt (nicht SEG-Notarzt!)
  2. Kripo holen, Leiche von einem Zivilpolizisten untersuchen lassen
  3. Bestatter (kommt automatisch zum Einsatzort) aussteigen lassen und Leiche aufnehmen
  4. Bestatter fährt zum Friedhof (oder aus der Map raus), Einsatz beendet.
  5. Bei weiteren Leichen genauso verfahren
Cheat
  1. Leitenden Notarzt holen
  2. 2-3 Leichen sichten
  3. LNA heimschicken (P-Button)
  4. Leichen verschwinden alle

Baum loslassen[Bearbeiten]

Wenn ein Feuerwehrmann einen Baum oder einen anderen Gegenstand anhebt (und zieht), kann er ihn nicht mehr normal ablegen, sondern es muss zweimal linksgeklickt werden. Siehe auch Tutorial-Video.

Status-Ticker leeren[Bearbeiten]

Hauptartikel: FMS-Ticker
Taste 3 drücken und Strg+Umschalt gedrückt halten und auf den Boden klicken. Dann ist der Ticker links unten leer.

Not-Op/Trauma-Team einrücken lassen[Bearbeiten]

  1. Taste 1, 2, 3 oder 4 drücken
  2. Alarmierungsmenü aufrufen und NotOp-Button oder Traumateam-Button anklicken
  3. Mit gedrückter Strg-Taste und Umschalt-Taste irgendwo auf die Map alarmieren