Fahrzeuge

Aus Winterberg Mod Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahrzeuge   Detaillierte Fahrzeugliste   Fahrzeug-Status   {{{5}}}   {{{6}}}   {{{7}}}
Balken1.png

Diese Seite soll einen Überblick über alle in der Modifikation verfügbaren Fahrzeuge geben. Folgende Listen beziehen sich auf die Original Winterberg Map! Abweichungen in anderen Maps sind in den Abschnitten darunter aufgeführt.

Feuerwehr[Bearbeiten]

Feuerwehr Winterberg[Bearbeiten]

Feuerwehr Winterberg

Webseite der Feuerwehren aus Winterberg

Löschzug
Sonderfahrzeuge
  • GW-Nachschub (auch "GW-Logistik" genannt) mit Ladebordwand (Besatzung 1/5) - vgl. reales Vorbild
  • GW-Messtechnik (auch "GW-Atemschutz" genannt) (Besatzung 1/2) - vgl. reales Vorbild
Ehemalige Fahrzeuge

Löschzug Niedersfeld[Bearbeiten]

Webseite

Ehemalige Fahrzeuge[Bearbeiten]

Löschgruppe Züschen[Bearbeiten]

Webseite

  • Kommandowagen KdoW (Besatzung 1/2)
  • Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 (Besatzung 1/8)
  • Tanklöschfahrzeug TLF 8/24 (Besatzung 1/2)

Löschgruppe Siedlinghausen[Bearbeiten]

  • Kommandowagen KdoW (Besatzung 1/2)
  • Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 (Besatzung 1/8)
  • Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 (Besatzung 1/2)

Weitere Löschgruppen[Bearbeiten]

Diese Löschgruppen besitzen jeweils ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W) (Besatzung 1/5). Werden zwei oder mehr Löschgruppen gleichzeitig alarmiert, so wird automatisch der Kreisbrandmeister dazualarmiert.

Webseite der Feuerwehren aus Winterberg

Einzelfahrzeuge[Bearbeiten]

Rettungsdienst[Bearbeiten]

Hauptartikel: Einsatzkräfte Rettungsdienst

Rettungswache Winterberg[Bearbeiten]

BOS-Fahrzeuge.info

Die Rettungswache Winterberg
  • RTW Winterberg
  • Hintergrund-RTW Winterberg (nicht immer verfügbar!) - vgl. reales Vorbild
  • NEF Winterberg (muss immer zuerst den Notarzt am Krankenhaus abholen)
  • KTW Winterberg (nicht immer verfügbar)

Weitere Rettungswagen[Bearbeiten]

Alle Rettungswagen sind mit zwei Rettungsassistenten besetzt. Beim Aussteigen rüstet sich einer von ihnen automatisch mit einem Koffer aus.

Weitere Notarzteinsatzfahrzeuge[Bearbeiten]

Notarzteinsatzfahrzeuge sind mit einem Notarzt und einem Rettungsassistenten (Fahrer) besetzt. Falls der Notarzt im RTW zum Krankenhaus begleitet, fährt der Fahrer mit den NEF hinterher.

Rettungshubschrauber[Bearbeiten]

Die drei Christoph-RTHs

Alle Rettungshubschrauber sind mit 2 Rettungsassistenten und einem Notarzt besetzt. Die RTH sind bei schlechtem Wetter und nachts nicht einsetzbar, die Alarmierungsbuttons sind in dieser Zeit ausgeblendet.

Intensivtransporthubschrauber[Bearbeiten]

Hauptartikel: Landeplatz für ITH einrichten
Die drei Intensivtransporthubschrauber (ITH) werden alle über einen Alarmbutton alarmiert und der Heli, der dann kommt, wurde per Zufall ausgewählt. Alarmiert man mit dem Button dann noch zweimal, dann kommen auch die anderen beiden ITH. Die ITH sind im Gegensatz zu den RTH nicht immer mit einem Notarzt und zwei Rettungsassistenten besetzt, die zu einem Sanitäter-Team mit Trage werden können, sondern auch oft mit einem Notarzt und einem Sanitäter-Team mit Trage. Die ITH sind bei schlechtem Wetter nicht einsetzbar, es erfolgt auch eine akustische Warnung dazu. Sollte eine Intensivverlegung notwendig sein ( und es regnet ) so muss man den NAW Brilon oder einen RTW und ein NEF alarmieren.

SEG[Bearbeiten]

Hauptartikel: SEG

Sonstige Rettungsdienstfahrzeuge[Bearbeiten]

  • Kindernotarzt: Ganz normales NEF (Fahrzeugmodell nach Zufall); einziger Unterschied: jeder Patient bekommt einen Luftballon
  • NAW Brilon: = RTW Brilon+Notarzt
  • Leitender Notarzt (LNA): Hat keinen Fahrer, sondern stattdessen nen DRK-Einsatzleiter dabei
  • Rettungshundestaffel (RHS) Meschede: 5 Rettungshundeführer mit Hunden
  • NAW's der nachbarschaftlichen Rettungsdienstunterstützung: besetzt mit 2 Rettungsassistenten und einem Notarzt; können keine leichtverletzten Patienten transportieren (=gehfähig, Kat Grün/Weiß)

Polizei[Bearbeiten]

  • Die Polizei verfügt in Winterberg über 3 Streifenwagen (besetzt mit je zwei Polizisten), einen MTW und ein Fzg der Kripo (besetzt mit zwei Kripo-Beamten)
  • Weitere STW und Kripo-Fahrzeuge kommen von außerhalb
  • Wird ein MTW alarmiert, so ist dieser immer mit Bereitschaftspolizisten besetzt, außer bei der Verkehrskontrolle-Alarmierung
  • Verkehrskontrolle aufbauen: Ordnet einen MTW (mit Einsatzleiter und fünf Polizisten) sowie (seit Version 9.x) zwei externe Streifenwagen
  • Demo-Zug: Ordnert einen STW mit Polizei-Einsatzleiter und einem Polizisten, 2 Wasserwerfer (mit je 3 Schützen) und 7 MTWs mit Schützen für eine Demonstration
  • Polizeihubschrauber (besetzt mit 4 Schützen und einem Einsatzleiter)
Hauptartikel: Polizeihubschrauber

SEK[Bearbeiten]

Hauptartikel: SEK
Das SEK kommt ebenfalls von außerhalb und besteht aus:

Technik[Bearbeiten]

  • Wasserwerk
  • Elektrofachkraft/Siemens Servicetechniker
  • Notfallmanager der Deutschen Bahn
  • Bergekran des THW Meschede (Stand: Version 9.5 - Dezember 2014)
  • Abschleppfahrzeug

Krankenhaus[Bearbeiten]

Hauptartikel: Krankenhaus Winterberg

  • Not-OP
  • Ringfunk Traumaalarm

Abweichungen Chemie-Map[Bearbeiten]

Hauptartikel: Chemie Map

  • Löschboot und Schlepper einsetzbar
  • Polizeihubschrauber ist auf der Map stationiert (am Flughafen im Norden)
  • Zwei Wachen statt einer, werden als Werkfeuerwehr Wache 1 und 2 bezeichnet
  • Gerätehaus einer FF ist auf der Map
  • NEF muss nicht zuerst den Notarzt am Krankenhaus abholen
  • Viele andere Einsatzszenarios
Hauptartikel: Einsätze auf der Chemiemap

Werkfeuerwehr Wache 1[Bearbeiten]

Werkfeuerwehr Wache 1

Die Werkfeuerwehr Wache 1 befindet sich im Südosten der Map. Direkt daneben ist das Lagezentrum.


Außerdem stehen dort Rettungsdienstfahrzeuge:

Werkfeuerwehr Wache 2[Bearbeiten]

Werkfeuerwehr Wache 2

Die Werkfeuerwehr Wache 2 befindet sich im Norden der Map, relativ mittig. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst ist dort auch die Leitstelle zu finden.

Außerdem stehen dort Rettungsdienstfahrzeuge:

Abweichungen Jurrasic-Map[Bearbeiten]

Hauptartikel: Jurassic Map
Hauptartikel: Einsätze auf der Jurrasic-Map

  • Zusätzlich zur Feuerwehr Winterberg gibt es auf der Map die Löschgruppen Altastenberg und Elkeringhausen jeweils mit eigenem Gerätehaus.
  • RTW 2 Winterberg (Hintergrund-RTW) kommt von außerhalb
  • Bundeswehr-KTW Winterberg kommt von außerhalb
  • Viele andere Einsatzszenarios


Abweichungen Emergency 3-Map[Bearbeiten]

Hauptartikel: Emergency 3 Map
Hauptartikel: Einsätze auf der EM3-Map

  • Löschboot und Schlepper einsetzbar
  • Zusätzliche Alarmierungsleiste (Werkfeuerwehr Wache 1 & 2) wie auf Chemie-Map
    • TEL/ELW 2 einzeln alarmierbar
  • Zusätzliche Wache im Südosten mit DLK, SLF und HLF

Abweichungen Emergency 4-Map (archwem)[Bearbeiten]

Hauptartikel: Emergency 4 Map
Hauptartikel: Einsätze auf der EM4-Map

  • Löschboot und der Schlepper einsetzbar, allerdings treten keine speziellen Einsätze für diese Fahrzeuge auf (wie z. B. "Schiff in Not" auf der Chemie Map).
  • Hintergrund-RTW Winterberg kommt von außerhalb
  • Es gibt kein Krankenhaus auf dieser Map, folglich müssen alle RTW's, NAW's und RTH längere Zeit außerhalb der Map verbringen und sind in dieser Zeit nicht alarmierbar!

Siehe auch[Bearbeiten]