Gruppe zur Befreiung Eingeklemmter

Aus Winterberg Mod Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorgehen im Brandfall   Gruppe zur Menschenrettung   Gruppe zur Befreiung Eingeklemmter   {{{5}}}   {{{6}}}   {{{7}}}
Balken1.png
Gruppe zur Befreiung Eingeklemmter.png

Jeder Gruppenführer verfügt über den Befehl Gruppe zur Befreiung Eingeklemmter. Dieser bewirkt, dass bei einem Verkehrsunfall alle eingeklemmten Personen in der Nähe automatisch befreit werden. Zudem wird Licht gemacht und der Brandschutz sichergestellt.

Anwendung[Bearbeiten]

  • Fahrzeug mit Rettungschere zum Verkehrsunfall alarmieren (jedes LF, zudem RW)
  • Gruppenführer aussteigen lassen (& auswählen)
  • Button "Gruppe zur Befreiung Eingeklemmter" auswählen
  • In die Nähe der verunfallten Fahrzeuge klicken

Verlauf[Bearbeiten]

  1. Erster Feuerwehrmann rüstet sich mit Licht & Stativ aus und stellt dieses am angeklickten Ort auf, richtet es dann auf die Unfallfahrzeuge
  2. Zwei weitere Feuerwehrmänner (Nr. 2 & 3) rüsten sich mit Atemschutz aus
  3. FW-Mann Nr. 2 stellt sich mit Schnellangriff auf & löscht ggf.
  4. FW-Mann Nr. 3 rüstet sich mit einer Schere aus & befreit nacheinander alle Eingeklemmten
  5. Ggf. läuft ein vierter FW-Mann mit dem Mann mit der Schere mit

Bilder[Bearbeiten]