SEK: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Winterberg Mod Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 17: Zeile 17:
 
[[Datei:Lagemeldung SEK-Erkunder.png|250px|right|thumb|Lagemeldung durch Aufklärer]]
 
[[Datei:Lagemeldung SEK-Erkunder.png|250px|right|thumb|Lagemeldung durch Aufklärer]]
 
* Alarmierung über den Button "SEK" im [[Alarmierungsmenü]] (zwischen Kampfmittelräumdienst und Demozug)
 
* Alarmierung über den Button "SEK" im [[Alarmierungsmenü]] (zwischen Kampfmittelräumdienst und Demozug)
* Besatzung des Führungsfahrzeugs aussteigen lassen, [[SEK-Einsatzleiter|Einsatzleiter]] auswählen
+
* Besatzung aussteigen lassen  
 +
* Personen vor dem Gebäude sollten zuerst verhaftet werden
 +
* [[SEK-Einsatzleiter|Einsatzleiter]] auswählen
 
* Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn ein Symbol mit einem Auge erscheint
 
* Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn ein Symbol mit einem Auge erscheint
* Besatzungen der SEK-Fahrzeuge steigen aus, zwei Scharfschützen rüsten sich aus
+
* Zwei Scharfschützen rüsten sich aus, Aufklärer aus dem Führungsfahrzeug rüstet sich aus und ermöglicht es, in das Gebäude zu blicken
* Aufklärer aus dem Führungsfahrzeug rüstet sich aus und ermöglicht es, in das Gebäude zu blicken
+
* Personen können jetzt von Polizisten bedroht werden
 
* Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn das Verhaften-Symbol erscheint
 
* Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn das Verhaften-Symbol erscheint
* Alle Personen im Gebäude werden festgenommen.
+
* Alle Personen im Gebäude werden festgenommen
 +
* Soldaten können nur vom Feldjäger transportiert werden
 
* Ggf. Verletzte mit der Besatzung des NAW versorgen lassen
 
* Ggf. Verletzte mit der Besatzung des NAW versorgen lassen
 +
* Der Einsatz kann vom Einsatzleiter beendet werden
  
 
<youtube>
 
<youtube>

Version vom 8. Juli 2015, 11:58 Uhr

Das SEK (Sondereinsatzkommando) ist eine Spezialeinheit der Polizei und dient vor allem für Einsätze wie Geiselnahme oder Razzia. Es kommt auf jeder Map von außerhalb.

  • Führungsfahrzeug mit Einsatzleiter und drei Scharfschützen/Aufklärern
  • MTW mit 6 Schützen (Bereitschaftspolizei)
  • SEK-MTW mit 9 SEK-Beamten
  • Notarztwagen (NAW) der Nachbarschaftlichen Rettungsdienstunterstützung

SEK einsetzen

Lagemeldung durch Aufklärer
  • Alarmierung über den Button "SEK" im Alarmierungsmenü (zwischen Kampfmittelräumdienst und Demozug)
  • Besatzung aussteigen lassen
  • Personen vor dem Gebäude sollten zuerst verhaftet werden
  • Einsatzleiter auswählen
  • Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn ein Symbol mit einem Auge erscheint
  • Zwei Scharfschützen rüsten sich aus, Aufklärer aus dem Führungsfahrzeug rüstet sich aus und ermöglicht es, in das Gebäude zu blicken
  • Personen können jetzt von Polizisten bedroht werden
  • Mit Einsatzleiter auf Gebäude klicken, wenn das Verhaften-Symbol erscheint
  • Alle Personen im Gebäude werden festgenommen
  • Soldaten können nur vom Feldjäger transportiert werden
  • Ggf. Verletzte mit der Besatzung des NAW versorgen lassen
  • Der Einsatz kann vom Einsatzleiter beendet werden